I.l.d.a.d.W.i.E.

I - l - d

a - d - W

i - E

 

Ich lieb' dich (oder irgendso)

auf dieser Welt (und anderswo)

in Ewigkeit (plus Zusatzstück),

ist unser Anfang (unser Glück).

 

Wir war'n zu jung, um zu begreifen,

wir war'n zu jung, um zu verstehen,

wir wollten Sterne niederreißen

und diese Welt von oben sehen.

 

Du legtest deine Hand in meine,

ich hielt sie fest als Teil von mir,

als Felsen-Anker-Rettungsleine,

als meine Exit-Ausgangstür.

 

I - l - d

a - d - W

i - E

 

Ich liebte (lange ist es her),

auf dieser Welt (sie wurd' zu schwer).

in Ewigkeit (plus Zusatzstück),

dich, bis zum Ende (kein Zurück).

 

Wir war'n zu jung, um zu begreifen,

wir war'n zu jung, um zu verstehen,

am Ende uns'rer Ewigkeit,

ich ließ dich los, ich ließ dich geh'n.

 

Und deine Hand entglitt der Meinen,

ein Schattenabdruck blieb zurück,

ich liebt' dich, hörte ich mich weinen,

in Ewigkeit und noch ein Stück.

 

© Dark Xperience

 

In welchem Alter hattet ihr eure erste große Liebe?

Verratet es mir doch in den Kommentaren. ;)

Wenn dir mein Gedicht gefallen hat, würde ich mich über

eine kleine Spende von 0,99 € freuen. Vielen Dank. :)

(Sie werden zu PayPal weitergeleitet.)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0