Poesie K

Kalt (Begraben im Schnee)

 

 

"Ich habe keine Angst. Ich bin einfach nur müde."

 

Die letzten Gedanken eines Erfrierenden.

Kopf verdreht (Poetisch)

 

Alles erscheint mir mit einem Male so bunt, meine Sinne spielen verrückt und ich fühl' mich irgendwie seltsam… Und immer wieder, ist es dein Gesicht, das vor meinem inneren Auge auftaucht. Solltest du es tatsächlich geschafft haben, mir den Kopf zu verdrehen?

Kopf verdreht (Realistisch)

 

Du allein bist schuld daran, dass mein ganzes Leben aus den Fugen geraten ist und heute werde ich mich endgültig dafür an dir rächen...

Kopfkino

 

Ganz egal, was ich auch tue, immer wenn ich die Augen schließe, sehe ich dein Gesicht. Du gehst mir einfach nicht aus dem Kopf. Ist das vielleicht Liebe?