Lebenswille

Ich weiß gewiss, ich werde sterben. Irgendwann. Mit Sicherheit. Das steht so fest, es wird so werden, ist nur eine Frag' der Zeit. Ja, früher oder später, aber niemals nie. Mein Wort darauf. Mit Garantie. Womöglich hab ich Glück und bin nicht ganz verloren, sondern werd' gerettet, neu geboren. Oder werd' ich wieder eins mit'm Licht und meine Seele ist's, die's Dunkle bricht? Ich weiß es nicht.

 

Ich weiß so viel und doch so wenig. Bin in meinem Körper König. Doch was bringt mir diese Urgewalt, wenn nichts an Zeit mehr übrig bleibt? Wenn diese ganze Menschgestalt, nur streikt und schweigt und weder Wort, noch Hilfe schreit? Wenn's auf der Hülle kocht, doch in der Seele klafft ein Loch?

 

Ich stürze, falle, Atemnot. Ich wache auf und bin schon tot. Mein Leben ist im Grunde Schein, drum schlaf' ich abends hellwach ein. Sag, soll das wirklich alles sein? Doch werd' ich mich befrei'n und diese schweren Ketten jäh zerreißen? Diese großen, schweren Eisen? Werd' ich sie zerbrechen und dann endlich wieder mit mir sprechen, wie zu einem Spiegelbild, das sich nicht stets verhüllt und schweigt und sich mir letztlich nicht mehr zeigt?

 

Ja, oder werde auch ich weiter schweigen und vermeiden zu bekämpfen dieses Leiden? Werden mir die Ketten zeigen, dass die Kraft nicht reicht? Es ist doch aber niemals leicht. Nein, dieses Leben ist ein Kampf. Erwartung, Sieg und Untergang. Ich kann verlieren oder alles noch riskier'n, um fast zu garantier'n, dass ich doch wiederkehre aus der Schwere, die mich stets bedrückt und gar erstickt, wenn all die Zeit nicht tickt, doch trotzdem weiter schreitet und gar mich verleitet, aufzugeben, schreit sie laut mich an: "Du bist doch nicht am Leben, sondern nur noch eine leere Hülle!" Doch mein Lebenswille wird nicht brechen! Mein Versprechen, an mich selbst und an mein Leben:

 

Ich werde niemals wieder mich aufgeben!

 

© Dark Xperience

 

Wofür lebt ihr? Wofür kämpft ihr?

Erzählt es mir in den Kommentaren. :)

Wenn dir mein Gedicht gefallen hat, würde ich mich über

eine kleine Spende von 0,99 € freuen. Vielen Dank. :)

(Sie werden zu PayPal weitergeleitet.)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0