Poesie R

Raubtier (Teil 1)

 

Ich bin ein wildes Tier, ein geübter Jäger und hier inmitten der Menschenmenge habe ich unerkannt die Witterung aufgenommen. Denn ich bin auf der Jagd und heute jage ich… …DICH!

Raubtier (Teil 2)

 

Wie lange, glaubst du, kannst du mich hinhalten?

Wie lange, wirst du mir noch widerstehen können?

Denkst du wirklich, du könntest mir entkommen?

Raubtier (Teil 3)

 

Du bringst mich noch um den Verstand. Jedes Mal, wenn du in meiner Nähe bist. Dann kann ich nicht anders, dann kann ich mich nicht mehr beherrschen. Ja, dann werde ich regelrecht zum Tier, dass nur eines im Sinn hat: Dich mit Haut und Haar zu verschlingen…

Regeln fürs Bett

 

Schatzi, tue dies'…

Schatzi, tue das…

Vielleicht haben wir dann auch

mal wieder etwas Spaß…

Ring am Finger

 

Die meisten Frauen, die ich kenne, träumen davon, dass ihnen eines Tages der Mann ihrer Träume einen Heirats-antrag macht. Doch was bedeutet so ein Ring schon? Ist er nicht nur ein Symbol, dass man sich dafür entschieden hat, sein Leben gemeinsam miteinander zu verbringen? Oder steckt vielleicht doch noch etwas anderes dahinter? Ein philosophisches Gedankenspiel…