Schönheit (Teil 5) Kanalratte

 Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Doch auch Ich selbst muss eingestehen

Es existieren Männer und auch Frauen

Die muss man nicht bei Tageslicht sehen

 

Die einen sind wirklich so unansehnlich

Dass man lieber seine Blicke abwendet

Doch hat das nichts mit Intoleranz zu tun

Wir sind halt genetisch so verblendet

 

Aber Ich bin ja nicht gezwungen hinzusehen

Deshalb soll mich dass nicht interessieren

Sie leben ihr Leben und Ich mein eigenes

Hat jeder das Recht auf Erden zu existieren

 

Denn kann ja niemand etwas dafür

Wenn er so aussieht und ist, wie er ist

Leben meint es halt nicht gut mit jedem

Da sind halt einige vom Leben angepisst

 

Aber dann gibt es noch die Anderen

Die, um die es mir jetzt wirklich geht

Die können wunderwunderhübsch sein

Und sind grottenhässlich in der Realität

 

Oberflächig, egoistisch, arrogant

Ihr wisst sicherlich, wen Ich meine

Egoistisch, ignorante und verlogene

Kanalratten und Charakterschweine

 

Ihr, die ihr in den Spiegel hinein seht

Und nur auf eure Schönheit achtet

Euch badet in eurer Oberflächigkeit

Und die Welt von oben herab betrachtet

 

Euer Charakter macht euch hässlich

Und habt ihr noch so ein tolles Gesicht

Auch eure Schönheit ist vergänglich

Und übrig bleibt dann von euch nichts

 

© Dark Xperience


Kommentar schreiben

Kommentare: 0