Silvesternacht

 Wie sehr die Zeit doch verfliegt

Das alte Jahr ist fast vergangen

Und heute wollen wir alle feiern

Um das neue Jahr zu empfangen

 

Ein letztes Mal blicken wir zurück

Um über unser Leben zu resümieren

Was war gut und was war schlecht

Was soll uns nicht mehr passieren

 

Nächstes Jahr soll sich ändern

Alles, was uns nicht gefallen hat

Ja, es wird alles besser werden

Denn morgen ist ein neuer Start

 

Wir verpacken die alten Gedanken

Unserer Wünsche und unserer Träume

Und vergraben sie voller Hoffnung

Unter den Wurzeln der Lebensbäume

 

Und dann Schlag zwölf, Mitternacht

Wenn Raketen gen Himmel fliegen

Werden mit viel Lärm und Rauch

Die bösen, alten Geister vertrieben

 

Wenn in dieser dunklen Nacht

Bunte Lichter am Himmel schallen

Die Luft mit Millionen Sternen funkelt

Und Millionen von Blitzen knallen

 

Ein weiteres Jahr ist überstanden

Wir haben es endlich vollbracht

Es kann nur noch besser werden

Nach dieser langen Silvesternacht

 

Dann liegen wir uns in den Armen

Denn etwas Neues hat begonnen

Gemeinsam blicken wir nach vorn

Und heißen das neue Jahr willkommen

 

© Dark Xperience


Kommentar schreiben

Kommentare: 0